Mein Leben in Bewegung

 

Wenn Beruf und Leidenschaft miteinander verwoben sind, dann ist das ein Geschenk. Und so empfinde ich es als großes Glück, dass ich mich professionell der Osteopathie und Akupunktur für Pferde und Hunde und der Tierheilpraktik widmen kann.

Es waren meine Tiere, die mich immer wieder forderten, mich mit Erkrankungen und alternativen ganzheitlichen Heilverfahren auseinander zu setzen. Schließlich war die Zeit reif für Veränderungen und ich,  die Lehrerin für Biologie und Sport, begann eine  zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. Parallel dazu absolvierte ich meine zertifizierten Ausbildungen in Osteopathie für Pferde und Hunde und in Tierakupunktur absolvierte.

In der Osteopathie Ausbildung bei Michaela Wendler lernte ich mit meinen Händen zu sehen, knöcherne Strukturen, Sehnen, Muskeln, Organe, Bewegungs- und Funktionsstörungen zu erspüren.  Heute bin ich zertifizierte Osteopathin für Pferde und Hunde. 

Die Akupunktur für Tiere ist eine weitere Säule mit deren Hilfe ich Ihr Tier therapieren kann.  Ich lernte bei Jutta Nebeling an der Paracelsusschule Mönchengladbach. 

Diese Qualifikationen ergänze ich mit einer weiteren zertifizierten Ausbildung in Homöopathie.

Meine zwei jährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin  erweiterte schließlich noch zusätzlich meine Fähigkeiten und Kenntnisse der Naturheilkunde und "machte das Ganze rund".  Seit 2020 bin ich nach VDT zertifizierte Tierheilpraktikerin. 

Privat schlägt mein Herz für  zwei tolle tierische Begleiter an meiner Seite: meine inzwischen schon 14 Jahre alte Dackeldame und meinen Islandpferd-Wallach.